Press Releases

share
Hamburg
21.08.2015

Oiltanking erwirbt 20% am Açu Port Rohöl-Umschlagterminal

Oiltanking GmbH hat mit Prumo Logistica SA, die den Industriekomplex Açu Port in Brasilien besitzt und betreibt, eine Vereinbarung zur Übernahme eines 20%-igen Anteils am Açu Port Rohöl-Umschlagterminal getroffen. Diese Transaktion wird die Stellung von Oiltanking in Brasilien und in Lateinamerika insgesamt stärken.

Oiltanking wird die Anlage im Rahmen dieser Übereinkunft betreiben. Das Umschlagterminal hat eine lizensierte Kapazität von bis zu 1,2 Millionen Barrel Rohöl täglich (rd. 190.000 cbm) und ist auch auf die Abfertigung von Großtankern (VLCC – Very Large Crude Carrier) ausgerichtet. Die Anlage kann die vorhandene Infrastruktur des benachbarten, bereits in Betrieb befindlichen Eisenerzterminals nutzen und wird voraussichtlich im August 2016 den Betrieb aufnehmen.

Oiltanking wird ihren Kunden modernste Umschlageinrichtungen zur Verfügung stellen können und zukünftig auch die Lagerung von Mineralölen, Blending und Aufbereitung anbieten – alles entsprechend den neuesten HSSE-Standards.

Das Umschlagterminal wird sich auf die Logistik und Wirtschaftlichkeit der Ölindustrie Brasiliens in erheblichem Maße auswirken, da es dank der Nähe zu Brasiliens größten Ölfeldern Möglichkeiten für Effizienzsteigerungen und Kostenreduzierungen eröffnet. Beim Schiff-zu–Schiff-Umschlag in Açu Port wird das Öl von speziellen Shuttletankern (DPSTs – Dynamically Positioned Shuttle Tankers) in konventionelle Tanker gepumpt, wodurch sich die Frachtkosten für den Export des brasilianischen Rohöls erheblich reduzieren.


Açu Port ist mit seinen insgesamt rund 17 Kilometer langen Kaianlagen und einer Fläche von mehr als 90 Quadratkilometern der größte Hafen des amerikanischen Kontinents. Dank einer Kanaltiefe von 24 Metern ist der Hafen auch auf die Abfertigung der größten Tanker ausgerichtet. Durch seine strategisch günstige Lage nahe der Erdöl-Lagerstätten Campos-Becken und Santos-Becken, die zusammen mehr als 80% der brasilianischen Rohölproduktion abdecken, ist der Hafen für die Anforderungen der Öl- und Gasindustrie hervorragend geeignet.

Oiltanking ist über ihre Tochtergesellschaft Oiltanking Terminais bereits seit 2008 in Brasilien tätig. Oiltanking Terminais fungiert als lokales Zentrum für die Distribution und lagert in ihrem in Vitória im Bundesstaat Espíritu Santo gelegenen Tanklager sowohl Mineralölprodukte als auch Chemikalien. Neben Brasilien besitzt und betreibt Oiltanking Tankläger in vier weiteren lateinamerikanischen Ländern – Kolumbien, Peru, Panama und Argentinien.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, eines in Hamburg ansässigen Familienunternehmens, das in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik tätig ist. Oiltanking ist der zweitgrößte unabhängige Anbieter von Tankraum für Mineralölprodukte, Chemikalien und Gase weltweit. Die Gesellschaft besitzt und betreibt 73 Tankläger in 22 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, im Nahen Osten, in Afrika, Indien sowie Asien und verfügt über eine Gesamtkapazität von 19 Millionen cbm.   www.oiltanking.com

Prumo Logistica SA ist ein brasilianisches Unternehmen, das sich in den Bereichen Infrastruktur und Logistik betätigt und unter anderem auch den Açu Port besitzt und betreibt. Prumo Logistica unterstützt die Öl- und Gasindustrie mit Infrastrukturlösungen und verfolgt darüber hinaus eine Reihe von Schifffahrts-, Industrie- und Produktionsprojekten in Açu Port. Seit 2013 wird Prumo von EIG Global Energy Partners als Mehrheitsgesellschafter kontrolliert. Der seit 2007 im Auf- und Ausbau befindliche Industriekomplex Açu Port beherbergt unter anderem zwei Hafenterminals (T1 und T2) und kann verschiedene Frachtarten abfertigen, beispielsweise Mineralöle, Eisenerz, Kohle und andere feste und flüssige Güter. Açu Port ist strategisch günstig im Südosten des Landes gelegen, wo rund 75% des brasilianischen BIP erwirtschaftet werden. Der Industriekomplex befindet sich im Norden des Bundesstaates Rio de Janeiro, etwa 150 Kilometer entfernt vom Campos-Becken.   www.prumologistica.com.br

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail