Press Releases

share
Singapur
01.12.2015

Jurong Port und Oiltanking Singapore unterzeichnen Joint-Venture-Abkommen für neues Tanklager in Singapur

Jurong Port Pte Ltd und Oiltanking Singapore Limited haben ein Joint Venture für die Entwicklung, den Bau und Betrieb eines neuen Tanklagers geschlossen. Die neue Anlage entsteht auf einem 16 Hektar großen Gelände in Jurong Port, unmittelbar gegenüber von Jurong Island, Singapur. Jurong Port wird 60% der Anteile halten, Oiltanking Singapore 40%.

Konzipiert für Lagerung und Umschlag heller Mineralölprodukte und Chemikalien, wird das neue Tanklager über eine Anfangskapazität von 200.000 cbm verfügen; bei Bedarf können weitere 230.000 cbm ergänzt werden. Geplant sind ferner Schiffsanleger für Tanker bis zu einer Größe von 120.000 DWT und einem Tiefgang von 16 Metern.

Das neue Tanklager wird die steigende Nachfrage nach Tankraum in Singapur und dem ebenfalls zum Stadtstaat gehörenden Industriepark Jurong Island befriedigen. Der Standort verfügt über gute logistische Anbindungen und wird auch Zugang zum Pipelinenetzwerk von Jurong Island haben. Dies sorgt für effiziente Betriebsabläufe, schafft Synergien und bietet zukünftigen Kunden viele strategische Vorteile.

Beide Partner werden von dem Joint Venture profitieren: Das neue Tanklager stärkt die Position von Oiltanking Singapore und ermöglicht es der Gesellschaft, ihr operatives Geschäft im Inselstaat, der petrochemischen Drehscheibe Asiens, weiter auszubauen.

Jurong Port sieht die Partnerschaft mit Oiltanking, einem weltweit renommierten Betreiber von Tanklägern, als Chance, ihre Kompetenz als Hafenbetreiber zu stärken und verfolgt gleichzeitig das Ziel, ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit beim Umschlag von Stück- und Schüttgütern weiter auszubauen.


Jurong Port Pte Ltd mit Sitz in Singapur ist ein führender internationaler Hafenbetreiber mit breitem Leistungsspektrum. Die 1965 gegründete Gesellschaft bedient vorrangig den Bedarf des Industrieparks Jurong Island und hat sich zum wichtigsten Gateway Singapurs entwickelt. Das Portfolio umfasst den Umschlag allgemeiner Güter, Massengüter und Container, Management und Betrieb des Tuas Offshore Marine Centre sowie der Lighter Terminals in Penjuru und Marina South. Neben Singapur ist Jurong Port auch an Joint Ventures in China und Indonesien beteiligt. Die Gesellschaft verzeichnete 2014 einen Umschlag von insgesamt 32 Millionen Tonnen Stück- und Schüttgütern sowie 600.000 TEU Containerladungen.   www.jp.com.sg

Oiltanking Singapore Limited betreibt und besitzt aktuell bereits ein 1.265.000 cbm umfassendes Mineralöltanklager auf Jurong Island, Singapur. Die Gesellschaft ist mehrheitlich im Besitz von Oiltanking GmbH.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, eines in Hamburg ansässigen Familienunternehmens, das in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik tätig ist. Oiltanking ist der zweitgrößte unabhängige Anbieter von Tankraum für Mineralölprodukte, Chemikalien und Gase weltweit. Die Gesellschaft besitzt und betreibt 73 Tankläger in 22 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, im Nahen Osten, in Afrika, Indien sowie Asien und verfügt über eine Gesamtkapazität von 19 Millionen cbm.   www.oiltanking.com

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail