Januar 1994

Gründung der Oiltanking Deutschland GmbH

Außerhalb Europas arbeiten die diversen Oiltanking-Tochtergesellschaften seit 1989 als Profitcenter, die für das eigene Ergebnis verantwortlich zeichnen. Um auch in der Bundesrepublik schneller und flexibler auf Marktveränderungen reagieren zu können, wird dann am 14.01.1994 die Oiltanking Deutschland GmbH gegründet. Oiltanking Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der Oiltanking GmbH, unter der sämtliche Oiltanking-Firmen zusammengefasst sind.

Oiltanking Deutschland verfügt derzeit über 9 Tankläger mit einer Gesamtkapazität von rund 1,7 Millionen cbm. Standorte sind Hamburg, Berlin, Hamm, Duisburg, Bendorf, Frankfurt, Karlsruhe, Honau und Gera.

Nach mehrjährigen Verhandlungen hat Oiltanking die Baugenehmigung für den Ausbau des Tanklagers Gera um etwa 100.000 cbm erhalten. Darüber hinaus beschäftigt die Gesellschaft sich mit einem Joint Venture mit der Firma DS-Mineralöl, wobei das Ziel ist, ein Tanklager in Bremen zu bauen.