share

Hamburg, Deutschland (2020) | Unser Wald auf Tree-Nation

Gruppenweites Aufforstungsprojekt: Marquard & Bahls und ihre Operating Units engagieren sich gemeinsam für Aufforstungsmaßnahmen weltweit

Aufforstungsarbeit der gemeindebasierten Wiederaufforstungsinitiative CommuniTree in Nicaragua
Aufforstungsarbeit der gemeindebasierten Wiederaufforstungsinitiative CommuniTree in Nicaragua

Bäume sind wichtige Partner im Klimaschutz, da sie sowohl Kohlenstoff aufnehmen und speichern als auch Sauerstoff produzieren können. Jedes Jahr verschwinden jedoch 13 Millionen Hektar Wald - 17% der weltweiten CO2-Emissionen werden allein durch Entwaldung verursacht.

Marquard & Bahls hat daher Aufforstung zu einem wichtigen Schwerpunkt im Bereich ihrer freiwilligen Umweltschutzmaßnahmen gemacht. So haben wir in diesem Jahr ein umfangreiches Konzept erstellt, welches u.a. die CO2-Kompensierung durch Aufforstungsmaßnahmen beinhaltet. Aus dem Konzept ist ein gruppenweites Projekt entstanden, welches nun Marquard & Bahls und alle Operating Units gemeinsam umsetzen. So wurden beispielsweise die gesamten Flugemissionen unserer Marquard & Bahls Gruppe in Höhe von 7.495 Tonnen CO2 des Jahres 2019 durch die Neupflanzung von mehr als 26.000 Bäumen in dem von „Plan Vivo“ zertifizierten Aufforstungsprojekt CommuniTree in Nicaragua ausglichen. Dies ist unser bisher größter CO2-Ausgleich.

Weitere Komponenten des Projekts sind z.B. Baumgeschenke für Mitarbeiter und CO2-neutrale Websites. Erfahren Sie im Video mehr darüber, was genau welche Gesellschaft umsetzen wird. Alle bisher gepflanzten Bäume können Sie im Marquard & Bahls, Oiltanking, Mabanaft und Skytanking Wald auf tree-nation.com finden.