share

Wohltätiger Lauf mit Mitarbeitern verschiedener Tochterfirmen durch die HafenCity

Rund 30 Mitarbeiter von Marquard & Bahls und ihren Tochtergesellschaften liefen den HSH Nordbank Run in der HafenCity
Rund 30 Mitarbeiter von Marquard & Bahls und ihren Tochtergesellschaften liefen den HSH Nordbank Run in der HafenCity

Der HSH Nordbank Run in der HafenCity ist ein jährlich stattfindender 4 km langer Firmenlauf für den guten Zweck durch Hamburgs neuen Stadtteil. Für jeden gemeldeten Läufer geht eine Spende von 6 Euro, je Team 10 Euro an den Verein „Kinder helfen Kindern“. Mit diesem Geld finanziert die Initiative „Kinder helfen Kindern“ Projekte, um Kindern und Teenagern aus Familien mit geringem Einkommen die Möglichkeit zu geben, Sportvereinen beizutreten.

Zum 13. Mal infolge gingen Läufer von Marquard & Bahls und ihren Tochtergesellschaften an den Start des HSH Nordbank Benefizlaufs in der Hamburger Hafencity und erliefen Meter für Meter Geld für den guten Zweck. Für jeden der 47 gemeldeten Läufer wurden sechs Euro an den Verein „Kinder helfen Kindern“ gespendet, so dass insgesamt eine Spendensumme von 155.000 Euro zu Gunsten „Kinder helfen Kindern“ zusammenkam.