share

Marquard & Bahls unterstützt das SOS-Kinderdorf in Chiclayo, Peru

Spielplatz des SOS-Kinderdorfs in Chiclayo, Peru
Spielplatz des SOS-Kinderdorfs in Chiclayo, Peru

In guter Tradition unterstützte Marquard & Bahls auch 2017 anstelle von Weihnachtspräsenten ein internationales Hilfsprojekt: 100.000 Euro gingen an das SOS-Kinderdorf in Chiclayo, unweit des Oiltanking Terminals Eten an der peruanischen Nordküste des Pazifiks. Seit 1983 kümmert sich das SOS-Kinderdorf um Kinder, die nicht mehr mit ihren Eltern aufwachsen können. Gegenwärtig finden dort rund 70 Kinder ein Zuhause; weitere Jugendliche und benachteiligte Familien werden betreut. Spezielle Jugendeinrichtungen bieten jungen Erwachsenen z.B. während der Ausbildung ein Zuhause. Sie werden von qualifizierten Lehrern unterstützt, die ihnen Schritt für Schritt helfen, ein unabhängiges Leben zu führen. Familienförderprogramme bieten unter anderem Bastelwerkstätten für Frauen oder Kinderbetreuung für Alleinerziehende oder Berufstätige an. Diese Programme werden vom SOS-Kinderdorf konsultiert und unterstützt. Die Unternehmensspende wird zur Deckung der laufenden Kosten im kommenden Jahr verwendet, um sicherzustellen, dass die Kinder auch 2018 ein Zuhause haben.