Oktober 1998

Oiltanking jetzt auch in Indien

Im Joint Venture mit zwei indischen Staatsgesellschaften wird das erste Tanklager von Indian Oiltanking im Norden von Mumbai in Betrieb genommen. In dem Tanklager, dessen Kapazität 195.000 cbm umfasst, werden Heizöl Schwer, Diesel und Naphtha gelagert. Die Produkte werden mit Tankern angeliefert, gelagert und anschließend auf Kesselwagen verladen, um die Umgebung von Mumbai zu versorgen.

Bereits seit zwei Jahren arbeitet Oiltanking mit den indischen Staatsgesellschaften IOC und IBP an der Realisierung von Tanklagerprojekten in Indien. Dazu wurde im Herbst 1996 die Joint-Venture-Gesellschaft Indian Oiltanking Ltd. gegründet, an der die Oiltanking GmbH mit 50% und die beiden indischen Partner mit jeweils 25% beteiligt waren.

Die Kapazitäten in Mumbai sind bereits sehr gut ausgelastet; eine zweite Bauphase von 60.000 cbm wurde bereits genehmigt. Darüber hinaus gibt es Pläne für den Bau weiterer Tankläger in Indien.