Juli 2015

Oiltanking erwirbt Tankläger in Kotka und Hamina, Finnland

Oiltanking übernimmt am 15. Juli 100% der Anteile an Vopak Chemicals Logistics Finland Oy, zu der zwei Tankläger für Chemikalien und Mineralölprodukte gehören. Mit dieser Transaktion verdreifacht sich die Kapazität von Oiltanking in Finnland. Die beiden Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 175.400 cbm befinden sich in Kotka und Hamina an der Südostküste Finnlands. In dieser Region besitzt und betreibt Oiltanking über ihre Tochtergesellschaft Oiltanking Sonmarin Oy bereits ein Tanklager. Nach Abschluss der Transaktion werden die Tankläger beider Gesellschaften nun unter dem Namen Oiltanking Finland Oy zu einem Unternehmen zusammengeführt.

Finnland ist eine der wichtigsten Drehscheiben für den Ex- und Import von Chemikalien und Mineralölprodukten mit Russland und anderen Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Durch die Zusammenführung der Tankläger kann Oiltanking den Markt zukünftig noch besser bedienen. Mit diesem Erwerb erhöht sich die Gesamtkapazität der Oiltanking Tankläger in Finnland auf 257.100 cbm, verteilt auf 75 Tanks mit einem Fassungsvermögen von 500 bis 10.000 cbm.