Eine Reise durch die Zeitgeschichte: Meilensteine des Erfolgs

Die Geschichte von Oiltanking begann 1972 mit dem Zusammenschluss von zunächst eigenständigen Tanklägern zu einer Einheit mit einer Gesamtkapazität von rund 1 Mio. cbm im eigenen Besitz. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass wir uns zu einem der weltweit größten unabhängigen Partner für die Lagerung von Mineralölen, Chemikalien und Gasen entwickeln würden.

  • 1972
  • 1973
  • 1974
  • 1975
  • 1976
  • 1977
  • 1978
  • 1979
  • 1980
  • 1981
  • 1982
  • 1983
  • 1984
  • 1985
  • 1986
  • 1987
  • 1988
  • 1989
  • 1990
  • 1991
  • 1992
  • 1993
  • 1994
  • 1995
  • 1996
  • 1997
  • 1998
  • 1999
  • 2000
  • 2001
  • 2002
  • 2003
  • 2004
  • 2005
  • 2006
  • 2007
  • 2008
  • 2009
  • 2010
  • 2011
  • 2012
  • 2013
  • 2014
  • 2015
  • 2016
  • 2017
  • 2018
1972

Die 2000er Jahre im Überblick

2002 Start des neuen Pipelinesystems von Oiltanking in Argentinien Details
2004 Markteintritt von Oiltanking in China Details
2004 Oiltanking jetzt auch im Mittleren Osten Details
2005 Oiltanking baut weiteres Mineralöltanklager in Singapur Details
2005 Oiltanking Tallinn beginnt mit Chemieumschlag Details
2005 Oiltanking eröffnet neues Tanklager im Valuepark Terneuzen, Niederlande Details
2006 Oiltanking und Stolthaven formen Joint Venture in Antwerpen, Belgien Details
2006 Oiltanking Malta baut Tanklager- und Schiffsanlegerkapazität aus Details
2006 Oiltanking Amsterdam erweitert ihre Kapazität Details
2007 Baubeginn des ersten unabhängigen Mineralöltanklagers in Indonesien Details
2007 Indian Oiltanking gründet Tanklager Joint Venture für Flüssigprodukte in Mundra Details
2007 Oiltanking errichtet Tanklager für die Nexsol Biodieselanlage, Singapur Details
2007 Oiltanking veräußert Minderheitsanteile in Amsterdam, Malta und Singapur Details
2008 Enttäuschung bei Oiltanking über Verstaatlichung in Bolivien Details
2008 Marquard & Bahls erweitert den Vorstand Details
2009 Oiltanking erwirbt Tankläger in Cartagena und Joliet Details