Fenster schließen | Drucken

Nachhaltigkeitsstrategie

Um unsere Nachhaltigkeitsleistung kontinuierlich zu verbessern und unsere Aktivitäten in den für uns wesentlichen Bereichen zielgerichtet zu steuern, verfolgt Marquard & Bahls eine umfangreiche Nachhaltigkeitsstrategie.

Die Strategie basiert auf unserem Nachhaltigkeitsleitbild und unseren sechs strategischen Handlungsfeldern und unterstützt sowohl die verschiedenen Dimensionen menschlicher Entwicklung als auch die UN-Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals – SDGs), zu denen wir uns erneut bekennen.

Für uns sind folgende sechs übergeordnete strategische Handlungsfelder erfolgsbestimmend:

Um die genannten sechs strategischen Handlungsfelder in unseren weltweiten Aktivitäten zu verankern, bedienen wir uns verschiedener Instrumente und Maßnahmen. Dazu zählt die Verankerung der Thematik auf höchster Leitungsebene mittels unserer HSSE-Firmenpolitik, die Orientierung an international anerkannten Richtlinien und Standards als auch an dem – für alle unsere Mitarbeiter verbindlichen – Verhaltenskodex. Weitere Instrumente sind beispielsweise interne Audits, die Implementierung zertifizierter Managementsysteme und das statistische Monitoring von Kennzahlen (Key Performance Indicators – KPIs). Da Nachhaltigkeit für uns die Sicherung unserer Zukunftsfähigkeit bedeutet, wird sie zukünftig noch stärker in unsere Investmententscheidungen wie auch die täglichen Arbeitsabläufe und Prozesse integriert.