Fenster schließen | Drucken
share

Hamburg, Deutschland (2016) | Kleiderspenden für Flüchtlinge

Marquard & Bahls startet eine Mitarbeiteraktion für Flüchtlinge

Hanseatic Help e.V. holte die Spenden bei der Marquard & Bahls Holding ab
Hanseatic Help e.V. holte die Spenden bei der Marquard & Bahls Holding ab

Im Jahr 2015 kamen besonders viele Flüchtlinge nach Hamburg. Als ein weltoffenes Unternehmen möchte Marquard & Bahls helfen die Situation von Flüchtlingen zu verbessern und startete daher eine kurzfristige Mitarbeiterkampagne für Flüchtlinge. In der ersten Februarwoche 2016 waren Mitarbeiter von Marquard & Bahls und ihren Tochtergesellschaften aufgefordert, Kleider- und Sachspenden zur Unternehmenszentrale zu bringen, von wo aus das Team Sustainability die Spenden an den Hanseactic Help e.V. übergab. Die Mitarbeiter spendeten fünf Kubikmeter an Winterkleidung, Bettzeug, winterfesten Schuhen und Schlafsäcken, welche die Organisation an Flüchtlinge weiterverteilte.