Fenster schließen | Drucken
share

Marquard & Bahls Spende sichert Jahresfinanzierung für zwei Projekte von SOS-Kinderdörfer in Südafrika

Spende für SOS-Ausbildungszentrum und Sozialzentren in Südafrika
Spende für SOS-Ausbildungszentrum und Sozialzentren in Südafrika

Anstelle von Weihnachtsgeschenken, die den eigenen Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern überreicht werden, ist es bei Marquard & Bahls seit Langem Tradition, am Ende eines jeden Jahres eine größere Summe für internationale Hilfsprojekte zu spenden. Im Jahr 2013 verdoppelte Marquard & Bahls die Unternehmensspende auf 100.000 Euro und sicherte damit die Jahresfinanzierung für zwei Projekte der SOS-Kinderdörfer in Südafrika: das SOS-Ausbildungszentrum in Johannesburg und die Sozialzentren in Sekhukhune und Qwa Qwa. Im Ausbildungszentrum in Johannesburg werden die SOS-Mütter für ihren Einsatz in den fünf- bis zehnköpfigen SOS-Familien ausgebildet. Die Ausbildung umfasst neben pädagogischen und psychologischen Inhalten auch Kenntnisse im Bereich Hauswirtschafts- und Ernährungslehre sowie Lehreinheiten zum Umgang mit HIV/AIDS.