Press Releases

share
Kapstadt, Südafrika
19.05.2015

Oiltanking MOGS Saldanha startet Front End Engineering Design ihres Tanklagers in Saldanha Bay, Südafrika

Oiltanking MOGS Saldanha (RF) (Pty) Ltd, ein Joint Venture zwischen OTGC Holdings (Pty) Ltd und MOGS (Pty) Ltd, hat mit den Ingenieursarbeiten für die Entwicklung und den Bau ihres Tanklagers in Saldanha Bay begonnen. Das Tanklager ist für das Lagern und Blenden von Rohöl konzipiert. Es wird über eine Gesamtkapazität von 13,2 Millionen Barrel (2,1 Millionen cbm) verfügen, verteilt auf zwölf Betonerdtanks.

Der Beginn der Front End Engineering Design (FEED) Arbeiten ist ein entscheidender Meilenstein, der den Fortschritt des Saldanha Bay Projekts verdeutlicht. Das FEED umfasst die Erdarbeiten sowie mechanische und elektrische Elemente des Tanklagers und die zugehörige Infrastruktur. Unmittelbar im Anschluss an die Planungsphase, die maximal sechs Monate dauern wird, wird mit dem Bau begonnen. Die Fertigstellung des Tanklagers ist für das erste Quartal 2017 geplant.

Das neue Rohöl-Tanklager wird als hochmoderne Anlage entsprechend den neuesten Sicherheits- und Umweltstandards gebaut. Die Anlage wird außerdem Zugang zu einer bestehenden Jetty haben, die für Tankschiffe bis hin zur VLCC-Klasse (Very Large Crude Oil Carrier) ausgelegt ist. Die Verhandlungen von Oiltanking MOGS Saldanha mit potentiellen Kunden sind bereits weit fortgeschritten.


OTGC Holdings (Pty) Ltd
ist ein unabhängiger Tanklagerbetreiber in Südafrika, der über herausragende Expertise in Lagerung und Umschlag von Flüssigkeiten verfügt. Das Joint Venture wird von Oiltanking gemanagt und betrieben, dem zweitgrößten unabhängigen Anbieter von Tankraum für Mineralölprodukte, Chemikalien und Gase weltweit. Der lokale Black Economic Empowerment Partner Calulo Terminals (Pty) Ltd bringt in das Joint Venture die Stufe 2 der Empowerment-Klassifizierung ein.   www.oiltanking.com

MOGS (Pty) Ltd ist eine 100%ige Tochter der Royal Bafokeng Holdings (Pty) Limited, die sich auf das Angebot von Produkten und Dienstleistungen für den Bergbau sowie die Öl- und Gasindustrie in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara und anderen Regionen der Welt spezialisiert hat. MOGS vertreibt ihre Produkte und Dienstleistungen über ihre Tochtergesellschaften. Zum Leistungsspektrum gehören die Verlegung und Wartung von Pipelines, Serviceleistungen für den Bergbau, Explorationsbohrungen sowie der Bau von Lokomotiven und technischer Ausrüstung für den Bergbau und die Öl- und Gasinfrastruktur.   www.mogs.co.za

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail