Press Releases

share
Kopenhagen
02.11.2020

Oiltanking Copenhagen nimmt neues Kraftstoff-Tanklager in Betrieb

Oiltanking Copenhagen A/S hat die Inbetriebnahme von rund 78.000 cbm Tankraum für Kraftstoffe sowie die dazugehörige Infrastruktur am 30. Oktober 2020 erfolgreich abgeschlossen. Damit entsteht ein Verteilzentrum für einen der größten Tankstellenbetreiber im dänischen Markt.

Das neue Tanklager in Kopenhagen wurde als hochmoderne Anlage nach den höchsten Sicherheits- und Umweltstandards gebaut.

Nach dem Erwerb im Jahr 2016 war die Anlage für den Umschlag von Benzin, Diesel, Bioethanol, FAME/HVO und Additiven umgebaut worden. Der Standort verfügt über drei LKW-Verladerampen, an denen die LKW-Fahrer ihre Fahrzeuge rund um die Uhr beladen können. Die hohe Automatisierung ermöglicht es, allen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Die Hauptzielgruppe, die von diesem neuen Tanklager aus beliefert wird, sind Tankstellen auf Seeland und in Kopenhagen. Darüber hinaus werden auch Industriekunden mit Diesel beliefert.

Oiltanking Copenhagen A/S, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Oiltanking GmbH, hat ihren Sitz im Hafen von Kopenhagen.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, eines in Hamburg ansässigen Unternehmens, das in den Bereichen Versorgung, Handel und Logistik von Energie & Chemikalien tätig ist. Oiltanking ist einer der führenden unabhängigen Anbieter für die Lagerung von Mineralölen, Gasen und Chemikalien weltweit. Das Unternehmen besitzt und betreibt 64 Tankläger in 24 Ländern in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum einschließlich China und Indien. Oiltanking verfügt über eine Gesamtkapazität von 20,2 Millionen cbm.   www.oiltanking.com

Pressekontakt

Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Koreastraße 7
20457 Hamburg

+49 40 37004-0+49 40 37004-7609
E-Mail

Direkter Kontakt

Karl Henrik Dahl
Vice President Nordics
Oiltanking EMEA

+45 23 261988E-Mail